Stern3D

NEWSLETTER


Aktuelle Infos - wer will, kann sich hier anmelden!







Pro Tools - Apple Tipp

 

Es mehren sich die Anfragen, welche Erfordernisse für den Betrieb von Pro Tools LE/HD und den jeweiligen Mac OS X Betriebssystemen notwenig sind. Natürlich könnte man nun auf die AVID Seite verlinken und sagen, dort steht ja eh alles - aber wir geben trotzdem gerne Antwort.

 

Zu beachten sind vorerst zwei Dinge:

  • LE - erfordert keine Hardware im Rechner, ist daher nur von der Software abhängig;
  • HD - ist abhängig von den DSP-Karten, dem Rechner und der Software.

LE Systeme

Funktionieren (noch) auf allen Apple Computern (Power, Intel) bis Mac OS X 10.5. Dabei ist nur auf die unterschiedlichen Installationen zu achten. 

Ab dem System Mac OS X 10.6 scheiden sich die Geister (Modelle), da diese Version den Intel Rechnern vorbehalten ist.

Pro Tools LE funktioniert daher bis Version 7.4 auf allen Modellen, ab Version 7.4.2 - 8.0.4 muss man auf die Intel Schiene wechseln.

 

HD Systeme

Es beginnt bei der Feststellung des DSP-Kartentyps (Core, Accel), ob man PCI oder PCIe Karten verwendet. PCI Busse und Karten waren in den Rechnertypen PowerMac G 5 bis Anfang 2005 in Verwendung. Lediglich die letzte Ausgabe dieser Serie war mit PCIe Bussen ausgestattet. Wer bei seinem G5 wissen will, welchen Typ er hat, braucht nur über den Systemprofiler / Modellidentifizierung nachschauen, was darin steht. Zahlen wie 7,2, 7,3 usw. bezeichnen die PCI Modelle, die Endzahl 11,2 beschreibt den G5 mit den PCIe Bussen (ab Herbst 2005).

Ist dieser Punkt geklärt, unterscheidet man nur noch das Betriebssystem. G5 Modelle können bis Maximum 10.5.8 nachgerüstet werden. Damit endet aber auch die Pro Tools Version 7.4. Ab Pro Tools 7.4.2 - 8.0.4 ist man auf Intel basierende Rechner angewiesen.

Die aktuellen Pro Tools Versionen 8.0.4 und 8.1 sind den Snow Leopard Usern, also ab System Mac OS X 10.6, vorbehalten. Das gilt auch für das neue Pro Tools HD Native 8.5.

Zur Vollständigkeit für PC User: Pro Tools 7.1 - 7.3 Windows XP, 7.4 Windows XP und Vista, 8,1 ab Windows XP und Pro Tools LE/M-Powered nur Windows 7.

 

Genauer kann man das alles natürlich auch auf der AVID Seite nachlesen, aber wir hoffen, es trotz Kurzfassung verständlich erklärt zu haben.

 

26.10.2010

 

tipps

Natürlich hat man das eine oder andere schon irgendwo gelesen. Aber hin und wieder kann es nützlich sein, ein Thema erneut in Erinnerung zu rufen. Unsere Tipps richten sich zumeist nach den aktuellen Kundenanfragen. Und so wollen wir einiges an dieser Stelle in Erinnerung bringen.