Aktuelles


Na, schon im Stress?

Die Weihnachtszeit wirft bereits ihre Schatten voraus und schön langsam kommt man wieder in den alljährlichen Weihnachtstrubel hinein. Fast kann man schon die üblichen Weihnachtslieder hören, Adventveranstaltungen erleben und vor allem das Weihnachtsgebäck riechen. Aber, noch sind es einige Wochen bis dahin. Wer sich jetzt schon davon anstecken lässt, dem kann nicht mehr geholfen werden. Er/Sie werden nun bis zum 24. darunter leiden!


iPhone X

iphoneX2
lässt wieder einmal die Gemüter hochgehen. Natürlich ist es teuer, aber vermutlich sind die einzigen, die das bekritteln, die selben, die ohnehin nie eines kaufen würden. Hauptsache man hat was darüber zu reden. Dass die Lieferzeiten etwas verlängert wurden, nahm man zum Anlass, auf eine bewusste Steuerung der Verkaufsströme hinzuweisen und ähnlichen Dummsinn mehr. Aber was soll’s. Die Verkaufszahlen werden den Rest schon bestätigen.
Zum Produkt selbst sind noch zu wenig Informationen bekannt geworden, so dass man weder ein Plus noch ein Minus bekannt geben kann. Kritisiert wurde wieder einmal von irgendwelchen Seiten, dass an der Genauigkeit der Gesichtserkennung gedreht worden wäre, was wohl wieder eine Nachrichten-Ente ist wie vieles andere, das aus den selben Ecken kommt.
High Sierra läuft bisher ohne Probleme und erstaunlich, dass bisher nur eine Release bekannt geworden ist. Üblicherweise könnten es bei neuen Systemen auch schon mehr sein. Dürfte also eine gute Beta-Phase gewesen sein, die jetzt dem Produkt und den Kunden zu Gute kommt.
Natürlich sind einige Anwender von DAW’s derzeit noch ausgenommen, auf das neue Betriebssystem zu Upgraden, aber wir denken, das wird noch in den nächsten Wochen auch der Geschichte angehören.
Für alle, die also keine Musik-Software betreiben, kann High Sierra auch jetzt schon empfohlen werden.

 

CYBERCRIME - schon wieder?

Aus gegebenem Anlass, wie es im Beamtendeutsch so gerne heißt, muss dieses Thema wieder zur Sprache kommen. Auch jetzt wird in den Medien wieder publiziert, dass in Österreich die Cyber-Angriffe im 31 % zugenommen haben und wieviele finanzielle Schäden dadurch entstehen würden.
Unser Vortrag bei der WKO im Oktober hat sicher zum Nachdenken angeregt, da die eigentlichen Ursachen für Schäden durch das Internet vielerorts hausgebacken sind. Trotzdem überraschend viele Unternehmer daran teilgenommen haben, war es nur ein kleine Zahl derer, die davon betroffen sein könnten. Wer also einen „Nachschlag“ zu diesem interessanten Thema haben möchte, dem bieten wir gerne einen entsprechenden Vortrag an. Weiters stellen wir dazu den Begleitfolder zu dieser Veranstaltung gerne zur Verfügung und laden all jene, denen bei dem Thema „Cybercrime“ immer noch mulmig wird ein, sich bei uns oder mir zu melden. 

Mein Fazit für Cyberschäden ist nach wie vor in wenigen Punkten erklärbar. Und so wie all meine Kunden bisher keine Schäden durch irgendwelche Spam- oder Ransomware erlitten haben, könnte es auch bei vielen anderen sein, wenn man die wenigen Punkte beachtet.
Richtiges Vorbeugen und Handeln, geeignete Soft- und Hardware, gute Betreuung und beste Wirtschaftlichkeit für den Kunden - das sind die Ziele, die wir immer im Auge haben. Sicherheit muss nicht teuer sein, sie muss nur richtig eingesetzt werden!
Cybercrime-Flyer Download.


AVID - bitte warten! 

Nicht nur AVID Pro Tools User sondern auch viele andere Anwender von Musik-Software, müssen noch ein wenig warten bis auch ihnen High Sierra zur Verfügung stehen wird. Wie schon erwähnt, gibt es noch Kompatibilitätsprobleme, was aber vor allem die Unterstützung der jeweiligen Hardware betrifft. Test unsererseits mit bestehenden Systemen haben ergeben, dass die Software auch mit High Sierra bereits funktioniert, aber eben die Treiber für die unterschiedlichen Interfaces noch hinten nachhängen. NOT Supported! Ist nach wie vor die Hauptmeldung zu diesem Thema.
Pro Tools wurde in der Zwischenzeit auf die Version 12.8.2 erhöht, ist aber damit noch nicht für die Anwendung mit High Sierra geeignet.
Erwähnen muss man aber doch, dass bei dieser Release die Funktionen im MIDI Bereich verbessert worden sind, wovon man in entsprechenden Lern-Videos sich selbst überzeugen kann.
Wie heißt es so schön: A bissl wos geht immer!

berichte

Alles was nicht unbedingt in den Beschreibungen steht, aber auch Kommentare und Erfahrungen, finden sich bei unseren Berichten. Einmal mehr, einmal weniger, was ein Thema eben so bringt. Natürlich auch "Altes", was zum Nachlesen dienen soll.