Newsletter März 2018

 

 Maerz

 

Wenn die bitterkalten Tage zu Ende gehen, lacht am Monatsende der Frühling ins Haus. Man kann nur hoffen, dass dann alle auch rechtzeitig aus dem Winterschlaf erwachen. Denn der Jahresanfang verlief eigentlich so ruhig, dass man annehmen konnte, viele haben diese Zeit verschlafen. Jetzt geht’s aber wieder los und daher ab in die neue Jahreszeit!

 

APPLE - schon wieder?!

finder iconEs vergeht kein Monat, dass nicht irgendwo und irgendwer einen Fehler in einem Betriebssystem, einem Chip oder in sonstigen Anwendergeräten findet oder gefunden hat. Diesmal war es ein seit zwei Jahren (!) bekannter Fehler in der Codierung. Nur Komisch, dass das bisher niemanden gekratzt hat.
Und dann war da noch die Möglichkeit, mit dem Übersenden einer bestimmten Zeichenreihe diverse Apps zum Absturz zu bringen. Natürlich hat Apple darauf reagiert und die diversen Updates für alle Systeme sind bereits zum Download bereit.
Interessanter ist dafür aber ein Beitrag der Fa. Bombich, welcher auf einen Fehler beim Erstellen von Disk Images unter dem neuen APFS System hinweist. Das wäre wirklich zu beachten. Warum geht es. Wer auf einem APFS System ein Disk Image erstellt, muss nach der Erstellung feststellen, dass möglicherweise ein Teil der Daten verloren gegangen ist. Eine Kontrolle ist daher immer anzuraten, bevor man die Originaldatei löscht. Schuld trägt eine nicht vollständige Erfassung des zur Verfügung stehenden Speicherplatzes, der zu diesem Dilemma führen kann. Man kann sicher sein, dass Apple auch dafür bald eine geeignete Lösung parat haben wird. Bis dahin sollte man aber jedenfalls darauf achten.
Nobody is perfect - aber Apple ist sicher noch viel perfekter als die anderen!

 

AVID!

Avid Logo 18Mit der Veröffentlichung der neuen Versionen von Pro Tools und den dazu gehörenden PlugIns, sieht die Vorschau auf den März bisher keine umwerfenden Neuerungen vor. Außer, dass man vielleicht an dieser Stelle wieder alle User erinnern sollte, die jeweiligen Support- und Upgrade-Pläne rechtzeitig zu erneuern.
Ganz anders sieht aber die Vorschau auf den April aus. Da wird es so richtig rund gehen.
Beginnend mit der AVID Connect von 6. bis 8. April in Las Vegas, schließt sozusagen nahtlos die NAB Show 2018 vom 9. bis 12. April, natürlich auch in Las Vegas, an. Etwas überschneidend, findet auch vom 10.- 13. April in Frankfurt die Prolight + Sound Messe statt. Da werden sich die Techniker von AVID wohl ein wenig aufteilen müssen.
Last but not least können Freunde von Moskau aber noch im März, vom 29. bis 31., die dort stattfindende CPS 2018 (Cinema Production Service) Exhibition in den Spielplan aufnehmen.
Also für Abwechslung sollte im April gesorgt sein. Dafür kann es im März auch ruhiger abgehen.

 

Coffetime?! 

coffetimeEs wäre mal wieder soweit: Im März planen wir eine Coffeetime für unsere Apple Kunden. Was ist das? Bei Kaffee und Kuchen werden in lockerer Runde etwa drei Stunden lang die Neuerungen im Betriebssystem, der allgemeine Umgang damit - sozusagen eine Betriebsanleitung - besprochen und Fragen, die sich in der Zwischenzeit ergeben haben sollten, beantwortet. Und das alles ist natürlich gratis für unsere Kunden oder solche, die es noch werden wollen. Wer also Interesse hat, möge sich bitte anmelden, damit wir die entsprechenden Vorbereitungen treffen können. Termin und Ort sind noch nicht fixiert, da wir erst die mögliche Teilnehmerzahl wissen müssten. Vermutlich wird es aber der dritte oder vierte Samstag Vormittag im März sein. Also - einfach mal anfragen!

archiv

 

Kurze Berichte und Meinungen stehen als kleines Service von uns immer zur Verfügung. Einmal geht es um neue Software, dann wieder um Empfehlungen oder Tipps. Alles findet sich in unseren Newslettern wieder. Zum Nachlesen stehen die letzten Jahre hier zur Verfügung. Auch kann man daran erkennen, wie schnell die Zeit vergeht oder wie kurzlebig die ein oder andere Neuerung ist. Jedenfalls könnte für den einen oder anderen etwas dabei sein.