Pro Tools HDX

 

Und es tut sich doch noch was, am AVID Himme! AVID stellte am 20.10.2011 das neue Pro Tools|HDX System und dazu auch gleich die nötige Software Pro Tools 10 vor. Letztere ist auch (endlich) für den Einsatz mit Apples neuem Betriebssystem Lion vorgesehen.

HDX CardWas bringen diese Neuerungen. Mit der neuen Hardware HDX wird eine massive Leistungssteigerung in Aussicht gestellt. Bis zu fünfmal schneller als die bisherigen HD|Accel Systeme, bis zu 256 (oder sogar 768) Spuren und eine Verdoppelung der Anschlüsse pro Karte, eine viermal stärkere Delay Kompensation und ein komplett neues Plug-In Format: AAX.

Während die Hardware noch ein wenig auf sich warten lässt, ist die Software Pro Tools 10 ab sofort und per Download zur Verfügung. Die Software ist für beide Systeme - also das herkömmliche HD und nun das neue HDX - zu verwenden. Das neue AAX-Plug-In Format wiederrum bleibt den Pro Tools|HDX Anwendern vorbehalten.

pt 10Bei der Beschreibung der neuen Software überschlagen sich fast die Anbieter mit der Aufzählung der Neuerungen. Schnelleres Mixen und Editieren mit Clip Gain, mehrere Audioformate innerhalb einer Session ohne Duplizierung, höhere Auflösung und dadurch mehr Aussteuerungsreserven bei Audio mit 32 bit Gleitkommaverarbeitung, bis zu 768 spielbare Audiotracks und 512 Aux-Spuren, erweitertes Festplatten-Cache, erstellen von Projekten mit erweiterter 24-Stunden-Timeline, allgemein höhere Reaktionsgeschwindigkeiten bei Echtzeit-Fades und dem Öffnen von Sessions und und und ....

Wer sich wirklich ausführlich dafür interessiert, wird auf der AVID Seite alles weitere finden.

Fazit: Nachdem die bisherige Produktschiene nun schon seit neun (!) Jahren nur kleine Faceliftings erhalten hat und auch bei der Hardware ausgenommen des Überganges von PCI auf PCIe nicht viel passiert ist, kommt es jetzt umso dicker. Was noch vermisst wird? Na ja, eine Einbindung der von Apple verwendeten Thunderbolt Schnittstelle wäre bei all den Änderungen sicher wünschenswert gewesen. Aber das kommt sicher auch noch.

Ganz zum Schluss natürlich ein kleiner Wermutstropfen: Der Preis! Wer seine HD Software Upgraden möchte, muss diesmal ordentlich in die Tasche greifen. Ganze 867,51 Euro (AVID Store) muss man für das Upgrade von Pro Tools 9 auf 10 hinlegen. Die anderen Preise, also von System 7 oder 8 auf die 10 sind unaussprechlich. Vermutlich ist man dann schon besser dran, die neue Pro Tools 10 Software MIT dem HDX zu erwerben.

Und wenn wir mal eines in der Hand haben - wird getestet

 

berichte

Alles was nicht unbedingt in den Beschreibungen steht, aber auch Kommentare und Erfahrungen, finden sich bei unseren Berichten. Einmal mehr, einmal weniger, was ein Thema eben so bringt. Natürlich auch "Altes", was zum Nachlesen dienen soll.