Newsletter September/Oktober 2014

 

 

Macintosh

Der Herbst ist da! Urlaub ade und warten auf den kommenden Weihnachtsstress. Zum Glück liegt dazwischen der Herbst und der hat auch einiges zu bieten. Längstens seit Einführung des iPhones wissen die meisten das "Macintosh" nicht nur eine Apfelsorte ist, die im Herbst gut geerntet werden kann, sondern das DER Macintosh einer der ersten Computer von Apple gewesen ist. Bei der letzten Keynote hat Apple nun sein Angebot in der Produktpalette um eine weitere Neuerung bereichert: Die Apple Watch! Da ging sogar die vorherige Vorstellung der beiden neuen iPhone 6 Modelle fast unter. Denn jeder der Zuseher und der Internet-Besucher wusste: Da kommt noch was. Und als Tim Cook in alter Jobs-Manier ankündigte: "One more Thing", drehten alle fast durch. Jobs schau oba!
Aber bleiben wir beim neuen iPhone. Größer, besser (nona) und mit vielen kleinen netten Gimmiks ausgestattet, stellt es sich wieder der Konkurrenz von Samsung, Sony udgl. Kritik in Microsoft schwangeren Hurrablättern kam natürlich sofort. Am besten war aber die Ankündigung in einer dieser Blätter, dass das nächste Modell von XXX sicher besser sein wird. Holla - war da nicht etwas Panik dabei?

Egal - man muss es nicht haben, denn zum Telefonieren tun es viele anderen auch. Aber selbst eingefleischte Nutzer von Konkurrenzprodukten neiden doch wieder das Wichtigste, dass Apple Produkte so von den anderen unterscheidet: Das Betriebssystem! Fast komplett untergegangen ist daher die Einführung des neuen Betriebssystem iOS 8. Seit einigen Tagen verfügbar, problemlos zu installieren, lässt auch dieses System wieder nichts zu wünschen übrig. Kleiner Wermutstropfen war lediglich, dass in Hinblick auf das kommende Yosemite System schon einige Dinge dabei waren, die eben erst dann funktionieren. Kommt ja auch bald.

Zurück zur Watch. Auch jene, die Apple nicht mögen, das Ding wird ein "Must-have"! Schier endlose Kombinationen in Farbe und Stil, zeitloses aber immer modernes Design und Funktionen, die man mit einer Uhr noch nie erlebt hat, werten diese "Uhr" enorm auf. Sollte Apple wieder etwas gelungen sein, was andere verschlafen haben? So wie beim Telefon? Bei den Computern? Und vielen anderen Dingen? Es wird sich zeigen!

AppleWatchDa das neue Wunderding erst im Frühjahr 2015 zu haben sein wird, bleibt es beim Weihnachtsstress ohnehin ohne Berücksichtigung. Also sollte es erst einmal heißen: Den Herbst genießen!

 

 

 

 

Zum Herbst:

 

Ach ja - Herbst! Es ist wieder Schule und bei uns Schulungszeit. Wer also noch Zeit für gutes Layouten und Bildbearbeitung opfern möchte, wird recht herzliche eingeladen, sich für einen unserer Kurse (InDesign, Photoshop) zu bewerben. Natürlich stehen auch Tage für Pro Tools Anwender zur Verfügung, einfach mal anfragen.

 

 Euer digisound Team

bildungtatstatur 01

 

Kursarten, geplante Termine und Orte können wir Ihnen auf Anfrage mitteilen.

 

Aktuelle Termine sind immer unter dem Thema "Aktuelles" auf der Home Seite zu finden.

 

Kursplan für den Herbst:
Oktober: Photoshop für Einsteiger
Dezember: InDesign für Einsteiger.
 

Pro Tools Seminare (2 Tage) gibt es auf Anfrage und werden ab drei Teilnehmern im X-Art Studio, also in sehr professioneller Umgebung, abgehalten.

 

TERMIN: WKO-Frühstück für Unternehmer im Ring-Kongresszentrum am 24.10.2017, ab 08:30 Uhr, zum Thema: CYBERKRIMINALITÄT - Sicherheit für Unternehmer! Anmeldung über die WKO Hartberg-Fürstenfeld erforderlich!

 

Wer sich also für einen Kurs oder das Seminar interessiert und sich für einen Termin vormerken lassen möchte, bitte einfach anfragen!